header_kohaupt_1.png
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Neujahrsempfang der CDU Hagen - Wahlkreise sollen direkt geholt werden

Viele Gäste konnte die Hagener CDU bei ihrem Neujahrsempfang im Wintergarten der Stadthalle begrüßen.

Kreisvorsitzende Carmen Knollmann richtete Dankesworte vor allem an Dr. Ralf Brauksiepe, Staatssekretär im Ministerium von Ursula von der Leyen, der eigens angereist war, um den Hagener Kreisverband zu unterstützen.

Er sprach der Hagener Kreispartei ein großes Lob aus für den erfolgreich geführten Kommunalwahlkampf. In seinem Vortrag zog er unter anderem eine Bilanz nach 5 Jahren Hartz 4. Sein Fazit: 173.500 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr und das bei einer Wirtschaftsschrumpfung von 5%, zeigen, dass auf dem Arbeitsmarkt etwas in Bewegung geraten ist. "Die Arbeitsmarktlage ist heute besser als in den Boomjahren 2006 und 2007."

img_2016a

Im Blick auf die bevorstehende Landtagswahl versprach er: "Die CDU ist Partner der Kommunen - sie bleibt auch weiter an ihrer Seite." Und spielte damit auf das Verständnis der Linken an, für die es keine selbstverwalteten Kommunen gebe.
Stolz war er auf die Änderung beim Schonvermögen für Langzeitarbeitslose: "Die Verdreifachung des Schonvermögens ist ein Gebot der Gerechtigkeit." Zur von SPD-Seite vorgeworfenen Klientel-Politik meinte er: "Wenn Familien mit Kindern Klientel sind, dann wollen wir gern Klientel-Politik betreiben, denn das sind die Menschen, die uns am Herzen liegen."
Landtagskandidat Heinz-Dieter Kohaupt und sein Kollege Jens Knüppel aus dem 2. Hagener Wahlkreis richteten ebenfalls klare Worte an das Publikum und kündigten einen engagierten Wahlkampf an. Kohaupt: "Egal ob Platz 51 oder 25 auf der Landesliste, die CDU holt Ihre Wahlkreise direkt und das habe ich auch vor." Jens Knüppel bot gleich eine Fahrgemeinschaft nach Düsseldorf an und meinte: "5 Jahre schwarz-gelb in NRW sind nicht genug nach 39 Jahren Rot-Grün, wenn wir nachhaltig etwas bewirken wollen."

© Heinz-Dieter Kohaupt 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND